Die 3 Besonderheiten des Perle Noire Olivenöls

Gesundheitlicher Mehrwert durch die alte Olivensorte ChemlaliBesonderheiten Perle Noire Olivenöl

Das Perle Noire Olivenöl zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Zusammensetzung an sekundären Pflanzenstoffen (Polyphenolen), Vitamin E und Sterinen aus. Die sekundären Pflanzenstoffe dienen ursprünglich dem Olivenbaum zum wirksamen Schutz gegen Insekten, Viren- und Pilzbefall und sind verantwortlich für die einzigartige Farbe und für den Geschmack des Olivenöls. Mehr zu Olivenöl-Polyphenolen, Vitamin E und Sterine...

Die Chemlali Olive ist auffallend klein und hat ein Gewicht von nur 1,2 g.  Die Chemlali Olive hat von Natur aus einen außergewöhnlich hohen Gehalt an Vitamin E, Sterinen und Polyphenolen, wodurch sie eine hohe Schädlingsresistenz und eine ausgezeichnete Wiederstandskraft hat.

Kostbare Frühernte / Erste Ernte

Das Perle Noire Olivenöl wird ausschliesslich aus Chemlali Oliven, die zu Beginn der Erntesaison geerntet werden, gepresst. Aus Oliven der Frühernte lässt sich zwar nur halb so viel Olivenöl pressen, wie aus Oliven der normalen Ernte, dafür sind enthält das Olivenöl aber deutlich mehr Polyphenole, Vitamin E und Sterine. Und darauf kommt es an!

Heute selten: Der traditionelle Anbau

Nur noch sehr wenige Olivensorten sind dem traditionellen Anbau - ohne Hilfsmittel und intensive Bewässerung - gewachsen. Hier legt die alte tunesische Olivensorte Chemlali den Grundstein für die hohe Qualität des Perle Noire Olivenöls. Die harten Lebensbedingungen durch den kargen Boden, das trockene Wüstenklima und der Verzicht auf chemische Düngung führen dazu, dass der Chemlali Olivenbaum seinen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen zum Überleben noch mehr steigert - anders bei Olivenbäumen im konventionellen Anbau. Das Perle Noire Olivenöl hat aus diesem Grund einen 4-fach höheren Gehalt an Vitamin E als es bei handelsüblichen Olivenölen der gleichen Güteklasse der Fall ist.

Eine Rarität unter Olivenölen: sortenrein

Ein Olivenöl aus nur einer Sorte ist immer etwas besonderes, da sich aus dieser einen Olive der Charakter der Sorte, die Bodenbeschaffenheit, das Klima und die Pflege des Besitzers schmecken lassen. Sandige Böden, regenbringende Ostwinde und unerträgliche Saharawinde, das nahe Salzwasser des Meeres und die Früchte des benachbarten Mandelbaums spiegeln sich im einzigartigen sanften Geschmack des Perle Noire Olivenöls wieder. Darüber hinaus sichert die Liebe der Familie Gargouri und ihre Erfahrung im traditionellen Olivenanbau, die von Generation zu Generation weitergegeben wird, ein Olivenöl der höchsten Güteklasse: das Perle Noire Olivenöl.

 

Laß Dich vom unvergleichlichen Geschmack und von höchster Qualität begeistern!
Genieße die jahrhundertealte Tradition!