Pflegehinweise zum Ölspender

Einfache Reinigung
Wenn Sie Ölreste im Ölspender vor dem Befüllen mit Olivenöl aus einer neuen Nachfüllflasche entfernen möchten, können Sie folgendermaßen vorgehen. Entnehmen Sie den Feindosierer und stellen Sie die Glasflasche kopfüber auf sauberes Küchenpapier und vergewissern Sie sich, dass sie ruhig und stabil positioniert ist. Lassen Sie die Glasflasche gut abtropfen und zum Schluss entfernen Sie die Ölreste an der Mündung mit Küchenpapier. Den Feindosierer mit Küchenpapier gut abtupfen.

Vollreinigung
Für eine gründliche Reinigung der Glasflasche und des metallischen Teils des Feindosierers empfiehlt es sich zuerst eine einfache Reinigung vorzunehmen und danach beides im heißen Wasserbad mit milden Spülmittel zu reinigen und anschließend mit klarem Wasser gut abzuspülen. Den Naturkorken mit Küchenpapier gut abtupfen.

Reinigung in der Spülmaschine
Es empiehlt sich vor einer Reinigung in der Spülmaschine eine einfache Reinigung der Glasflasche und des metallischen Teils des Feindosierers durchzuführen. Die Dekoration an der Glasflasche ist spülmaschinenbeständig.

Naturkorken
Es empfiehlt sich hier den Naturkorken des Feindosierers lediglich mit Küchenpapier gut abzutupfen. Eine Reinigung in der Spülmaschine ist für das naturbelassene saugfähige Material nicht geeignet.

Wichtiger Hinweis:
Es ist ausreichend, beim Ölspender gelegentlich eine einfache Reinigung vorzunehmen und bei Bedarf eine Vollreinigung.
Vor einer Wiederbefüllung müssen die Glasflasche und der Feindosierer vollständig trocken und abgekült sein. Um sicherzustellen, dass die Glasflasche vollständig trocken ist, stellen Sie sie in einen auf 120 °C temperierten Ofen für ca. 10 Min und lassen sie danach auf Zimmertemperatur abkühlen.